Frohes Team, frohe Gäste | Ilka Froböse, Gastbeitrag auf ahgz.de

Frohes Team, frohe Gäste | Ilka Froböse, Gastbeitrag auf ahgz.de

„Ambitionierte Mitarbeiter wollen gefordert und gefördert werden.“

Von Ilka Froböse, Beraterin, Coach und Trainerin für die Hotellerie und Gastronomie.
Veröffentlicht 15. Februar 2019 als GASTBEITRAG auf ahgz.de – Ein Produkt der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ)

Wir alle wissen: Die nächsten Jahre werden für so manches Hotel und Restaurant keine leichte Zeit. Ob sich die Konjunktur langfristig positiv entwickelt, ist ungewiss.

Und sich verschärfende Rahmenbedingungen machen der Branche zu schaffen. Gleichzeitig schießen neue Häuser wie Pilze aus dem Boden, der Marktdruck steigt. Wie können Gastgeber und Unternehmer dieses Szenario meistern? Wie können sie eine neue Klientel ansprechen und Stammgäste binden?

Für mich steht fest, dass Hotellerie und Gastronomie nur gut funktionieren kann, wenn es begeisterte Gäste und glückliche Mitarbeiter gibt. Letztere sind entscheidend für nachhaltigen Erfolg, eine gesicherte Existenz und eine positive Umsatzentwicklung. Personal ist für mich der entscheidende USP, der einzelne Betriebe aus der Masse hervorstechen lässt.

Ihre Küche ist ausgezeichnet? Prima! Aber nicht weit von Ihnen gibt es einen Gastronomen, der auch ganz vorzüglich kocht. Ihre Zimmer sind modern und dem heutigen Standard entsprechend eingerichtet? Wundern Sie sich nicht, wenn nicht jeder Gast vor Glückseligkeit platzt. Auch bei vielen Ihrer Mitbewerber schläft es sich äußerst kommod.

Zwei Beispiele, eine Konsequenz:

Das herausragende Erlebnis erfährt Ihr Gast nur durch lebendigen, kreativen, individuellen Service! An Ihrem Team liegt es, ob sich Gäste in Ihrem Haus wie zu Hause oder sogar noch besser fühlen. Und Sie haben es in der Hand, ob Ihre Mitarbeiter Gastfreundschaft und Professionalität mit Leidenschaft und Herzlichkeit authentisch vermitteln und leben – oder eben nicht.

Auch oder gerade in Zeiten von Digitalisierung und Fachkräftemangel wird das Buhlen um die Gunst jedes einzelnen Gastes in der Schlacht um die besten Mitarbeiter und das beste Team mit Gastgeber-Gen gewonnen. Sie werden diese Schlacht gewinnen müssen, wenn Sie in den nächsten, womöglich stürmischen Jahren überleben wollen.
Haben Sie ein Team, das sich wohlfühlt, wird es auch Ihrem Unternehmen gutgehen. Schaffen Sie das nicht, müssen Sie mit mäßig gefüllten Reservierungsbüchern rechnen. Ihre Mitbewerber werden Sie bald überflügeln.

Wie geht das eigentlich mit dem Teambuilding, mit der Führung und Motivation? Viel wird darüber geschrieben, dabei ist es eigentlich ganz einfach: Leistungsträger und ambitionierte Mitarbeiter wollen gefordert und gefördert werden, und zwar auf Augenhöhe. Sie wollen ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld, welches sich durch klare Aufgabenverteilung, Spielregeln, Lob, Anerkennung, konstruktives Feedback auszeichnet. Sie wollen Herausforderungen, Verantwortung und Kreativität, ohne ausgebeutet zu werden. Wirtschaftliche Benefits sind sicher kein Fehler, doch vor allem eines ist essenziell: Ihre unternehmerische Vision, Ihr Vorleben, Ihre Führung, Ihre Idee von Servicequalität, Professionalität und echter Gastfreundschaft. Das ist Ihre Chance für eine erfolgreiche Zukunft!

Foto: © Werner Kaiser, pictureartwork.de

Lassen Sie uns zusammen „Alltägliches außergewöhnlich tun!“ – für Ihren Erfolg!
SPEAKER GESUCHT FÜR IHRE VERANSTALTUNG?

Steigern Sie Ihre Servicequalität und den Spaß an der Arbeit in der Hotellerie und im Gastronomiegewerbe.
Alltägliches außergewöhnlich tun! als Motivations-Speach auf Ihrer Veranstaltung:

JETZT ANFRAGEN!